Was kostet die Hochzeit?

Das “Ja” vor dem eigentlichen “Ja” vor dem Altar oder beim Standesamt ist schnell gesagt. Danach beginnt die Planung der Feier und schnell wird bewusst: Eine Hochzeit kostet Geld…. Viele Brautpaare haben ganz am Anfang noch keinen Überblick und fragen sich, was wird die Hochzeit kosten? Es ist wie im übrigen Leben: Von – bis gibt es kaum Grenzen. Wir hatten schon Brautpaare, die “still und heimlich” mit ihren Kindern nur standesamtlich geheiratet haben. Neben Kleid, Anzug, Ringe und vielleicht einem Fotografen entstehen kaum weitere Kosten. In der Regel möchte man die Hochzeit aber doch mit Familie und Freunden auch feiern. Brautpaare in Deutschland geben durchschnittlich rund 6.500 Euro für Ihre Hochzeit aus. Im Vergleich zu Großbritannien ist das eine Spar-Hochzeit – die Briten geben mehr als das vierfache aus! In der Schweiz geben die Paare durchschnittlich 25.000 Franken aus. Die Zahlen nur, um euch einen Anhaltspunkt zu geben. Wie setzen sich die Zahlen zusammen:

Die Zahlen sind nicht übertrieben. Zählt man die Zahlen oben zusammen kommt man bei 50 Gästen auf gut 11.000 Euro. Ihr könnt jetzt selbst schauen, wo ihr noch einsparen könnt. Gegebenfalls kann man das Brautkleid wieder verkaufen, so dass es effektiv nur 1.000 Euro kostet. Essen und Getränke kann man nur eingeschränkt beeinflussen. Unser Tipp: Schaut das es keine Bar gibt, an der Longdrinks o.ä. bestellt werden. An meiner ersten Hochzeit war die Rechnung der Bar höher, als die des Essens 😉

Was wir, verständlich, nicht verstehen ist, wenn am Fotograf gespart wird. Überlegt euch selbst, was euch von der Hochzeit bleibt. Die Gäste gehen mit vollem Magen nach Hause – nach einem Jahr wissen sie nicht mal mehr, was es zum Essen gab. Der DJ, ja – ist wichtig. Aber muss es eine Live-Musik mit fünf Musikern sein? Der Brautstrauß – schön. Wird häufig nach der Trauung geworfen, ist also weg. Das einzige, was euch wirklich als lebenslange Erinnerung bleibt, sind die Bilder. Nur diese (und die Eheringe) bleiben euch als lebenslange Erinnerung.

Wir sind keine Wedding-Planer aber wir geben euch gerne ein paar Tipps und Anregungen wo ihr vielleicht etwas sparen könnt.  Fragt uns einfach an….

 

Merken

Merken

Merken

Merken

COMMENTS
YOUR COMMENT

NAME
EMAIL
WEBSITE

*

COMMENT

next one

Ein paar Tipps zur Hochzeitspapeterie